Die schönsten Urlaubsziele im Januar 2022: Das sind unsere Top 6

# Camping

Neues Jahr, neue Vorsätze, neuer Urlaub. 2022 machst du etwas anders! Die 6 schönsten Urlaubsziele für den Januar bringen dich auf neue Ideen. Denn anders ist, mit dem Wohnmobil im Winter an ungewöhnliche Urlaubsziele zu fahren. Im Januar kannst du:

  • in Finnisch-Lappland Rentiere fotografieren
  • Polarlichter in Schweden bestaunen
  • Wildcampen in Norwegen
  • Ski- oder Snowboardfahren in den Pyrenäen
  • auf Teneriffa in der Sonne entspannen oder
  • mit den Kids an die Ostsee fahren

Hier erfährst du heute, warum diese Reiseziele gerade im Januar besonders schön sind, was du vor Ort unternehmen kannst und welche Campingplätze auch im Winter geöffnet haben.

 

Zurück zum Reisekalender
Die schönsten Urlaubsziele im Januar 2022: Das sind unsere Top 6
Die schönsten Urlaubsziele im Januar 2022: Das sind unsere Top 6

Warum im Januar verreisen eine gute Idee ist

 

Der erste Schritt gegen den Strom ist ein Campingurlaub im Winter. Wie viele Menschen kennst du, die das schon getan haben? Der Großteil der Deutschen verreist nämlich am liebsten im Sommer. Im Winter sind dafür weniger Touristen unterwegs.

Bei denjenigen, die sich in den Winterurlaub trauen, stehen Skigebiete ganz oben auf der Liste der Urlaubsziele. Im Januar hast du selbst in den alpinen Wintersportlandschaften Österreichs und Deutschland Glück, weil die gut besuchte Ferienzeit in die Monate Dezember und Februar fällt.

Die Zugvögel unter uns treibt die Flucht vor dem grauen Winter eher gen Süden. Anstatt den Sicherheitsgurt im Flieger anzulegen, schnallen wir uns im Wohnmobil an und düsen zu den sonnigen Stränden Europas. Hast du Lust auf einen Road Trip? Dann ist eine Reise quer durch unsere europäischen Nachbarländer perfekt für dich!

Fazit: Urlaub im Januar passt zu dir, wenn du entweder gerne ungestört reißt oder du die Welt einfach mal anders sehen möchtest beziehungsweise es dich nicht stört, dass manche Attraktionen geschlossen sind. Außerdem kannst du dich über preiswerte Angebote freuen.


Finde dein wintertaugliches Wohnmobil für Januar bei uns

 

Wohnmobil bei PaulCamper mieten

 


 

Die schönsten Urlaubsziele im Januar: In Skandinaviens Wildnis campen

 

Wir wissen, was du denkst: „Skandinavien im Januar?! Da ist es doch wahnsinnig kalt und dunkel!“ Du hast absolut recht. Ein außergewöhnliches Erlebnis ist es trotzdem. Die Lichtspiele während dieser kurzen Sonnenstunden sind einmalig, Januar ist die beste Zeit um Polarlichter zu sehen. Besonders für Fotografen und Videografen interessant: Die sonst so kurzweilige blaue Stunde dauert länger an. Auch Rentiere und andere Wintertiere bekommst du eher zu Gesicht. Skandinavien ist visuell eines der schönsten Urlaubsziele im Januar.

Tipp: Die hier vorgestellten Urlaubsziele für Januar eignen sich als individuelle Destinationen für dein Winterabenteuer, ergeben aber auch eine spitzenmäßige Nordskandinavien-Tour bei mehr Reisezeit.

1. Finnland: In Lappland sehen, wo der Weihnachtsmann wohnt

 

Mit unserem ersten Tipp für die schönsten Urlaubsziele im Januar entführen wir dich direkt in die Extreme. Deine Reise geht zum Polarkreis und sogar noch darüber hinaus, in die entlegene Welt des finnischen Lapplands – das Land von Eis und Schnee.

Verschneite boreale Wälder, zugefrorene Flüsse, raue Lebensbedingungen und rund 1,9 Einwohner pro Quadratkilometer. Ungestörter geht es kaum. Doch Lappland ist noch viel mehr. Als Lebensraum der indigenen Samen und Stoff für Legenden über Goldfelder, weiß Lappland spannende Geschichten über Land und Leute zu erzählen.

Im Januar liegen die Temperaturen tagsüber bei durchschnittlich -9 °C und nachts kann es sogar bis zu -14 °C kalt werden. Du solltest dir also auf jeden Fall ein wintertaugliches Wohnmobil mieten, in dem es kuschlig warm ist.

Die schönsten Urlaubsziele im Januar 2022: Das sind unsere Top 6
Die schönsten Urlaubsziele im Januar 2022: Das sind unsere Top 6
Aktivitäten in Finnisch-Lappland – unsere Empfehlungen:

 

  1. Wandere durch „Europas letzte Wildnis“ in einem der großartigen Nationalparks von Lappland, zum Beispiel dem Pallas-Yllästunturi Nationalpark  oder Lemmenjoki -Nationalpark.
  2. Besuche Eisbären, Elche, Rentiere und über 50 andere arktische Tierarten im Wildlife Park von Ranua.
  3. Der eigentliche Grund, aus dem es Lappland auf die Liste der schönsten Urlaubsziele im Januar geschafft hat: der Weihnachtsmann! Der kommt nämlich aus Rovaniemi am Polarkreis. Genauso wie seine Rentiere.
  4. Lass den sternenklaren Nachthimmel und die Stille der Einsamkeit auf dich wirken.
  5. Lerne etwas im Goldwäschermuseum in Tankavara.
  6. Entspanne in der Wärme einer echten finnischen Sauna und springe anschließend in einen eiskalten See.

2. Noch mehr Lappland: Aurora Borealis fotografieren in Schweden

 

Unsere nächste Empfehlung für aufregende Urlaubsziele im Januar ist das Campingparadies Schweden. Auch dieses Abenteuer führt dich wieder ganz in den Norden. Oberhalb des Polarkreises ist das Spektakel der Nordlichter einfach am schönsten. Genau genommen befindest du dich dann sogar schon wieder in Lappland. Allerdings nicht in der finnischen Provinz, sondern in dem Landschaftsgebiet, das von Norwegen über Schweden bis nach Russland reicht.

Auf einer Reise mit dem Wohnmobil im Januar durch Schweden ist natürlich der Weg das Ziel. Genau wie Finnland bietet auch der schwedische Nachbar zauberhafte, weiße Winterlandschaften und viele Möglichkeiten zur Beobachtung von Wildtieren.

Tagsüber kannst du im Januar mit durchschnittlich -5 °C rechnen und nachts mit bis zu -8 °C.

Die schönsten Urlaubsziele im Januar 2022: Das sind unsere Top 6
Die schönsten Urlaubsziele im Januar 2022: Das sind unsere Top 6
Aktivitäten in Schweden – Unsere Empfehlungen

 

  • Fotografiere die tanzenden Polarlichter in Abisko oder beim Nordlichtfestival in Tromsø.
  • Erfahre alles über die Aurora Borealis in der Aurora Sky Station.
  • Eisbaden, Eisangeln oder Eisklettern!
  • Wirf einen Blick in das älteste Eishotel der Welt in Jukkasjärvi und fahre dort mit einem Hundeschlitten.
  • Unternimm eine Schneeschuhwanderung am Polarkreis.

3. Die schönsten Urlaubsziele im Januar: Ein Abstecher nach Norwegen

 

Über die Großartigkeit der Lofoten und den wunderschönen Weg dorthin berichteten wir bereits in unserem Artikel über die schönsten Reiseziele für den Oktober. Norwegen und die Lofoten sind auch im Winter absolut sehenswert, und sehen komplett anders aus.

Insbesondere der Norden Skandinaviens ist für uns eines der wildesten Urlaubsziele im Januar. Es passt einfach alles zusammen: Die eisige Kälte, die schier endlosen Schneedecken und die prächtigen Farben am Himmelszelt. Der Wahnsinn!

In Norwegen liegen die Temperaturen tagsüber bei durchschnittlich -1 °C und nachts bei bis zu -4 °C.

Die schönsten Urlaubsziele im Januar 2022: Das sind unsere Top 6
Die schönsten Urlaubsziele im Januar 2022: Das sind unsere Top 6
Aktivitäten in Norwegen – Unsere Empfehlungen

 

  • Wandere zu dem mächtigen Gletscher Svartisen.
  • Fotografiere die Polarlichter, die über dem Atlantik in Bodø schweben.
  • Suche auf den Lofoten nach den Stockfischen.
  • Bestaune Luchse, Wölfe, Braunbären und andere faszinierende Tierwesen im Polar Park.
  • Nutze die lange blaue Stunde, um das weiße Landschaftsmeer anders abzulichten.
  • Besuche in Mundal das norwegische Bücherdorf. Dort gibt es mehr Bücher als Einwohner.
Übernachten mit dem Camper in Skandinavien

 

Wildcampen im Winter in Skandinavien ist rau und entlegen, wie die Wildnis selbst. Es ist das, was die Halbinsel für uns zu einem der besten Urlaubsziele im Januar macht. Dank dem Jedermannsrecht darfst du in Norwegen, Schweden und Finnland fast überall in deinem Wohnmobil übernachten. In Nordskandinavien und Lappland sind außerdem viele Campingplätze ganzjährig geöffnet und damit auch für das Wintercamping eingerichtet:

  • Besonders hervorzuheben ist der rustikale Campingplatz Lomakylä Inari. Direkt am finnischen Inari-See campst du hier in allerschönster Winteridylle.
  • Wenn du dir den Wildlife Park in Ranua, Finnland, ansiehst, kannst du dein Wohnmobil praktischerweise auf dem dazugehörigen Camp abstellen.
  • Fährst du auf dem Weg nach Nordlappland durch Südschweden, kannst du einen Zwischenstopp auf dem Isaberg Camping och Fritidsby einlegen. Das Relax-Angebot reicht von Hot Tub bis Massage und Sauna.
  • Kirkeporten Camping, ist der nördlichste Campingplatz in Norwegen. Und am Nordkap.

Egal, wohin du mit deinem Wohnmobil im Januar reist, denke an die Winterreifenpflicht!

4. Andorra: Skifahren in den Pyrenäen

 

Winterlich geht es weiter. Urlaubsziele im Januar 2022, an denen du dich beim Wintersport austobst, gibt es reichlich. Aber, bist du für deinen Wohnmobilurlaub im Winter schonmal in die Pyrenäen gereist? Und, wie sieht es eigentlich mit Andorra aus? An das Fürstentum hast du bei den Überlegungen dazu, wo du deinen Urlaub im Januar verbringen willst, wahrscheinlich nicht gedacht, oder?

Dabei liegt Andorra mitten in den Hochpyrenäen und ist ideal zum Skifahren oder Snowboarden. Die spanisch-französische Gebirgskette ist fast noch ein Geheimtipp unter den Skifahrern. Mit etwas Glück hast du ganze Pistenabschnitte für dich allein – ungestört die Natur genießen.

In den nahegelegenen französischen Alpen findest du ebenfalls einige nette Skiorte, beispielsweise La Masella. In Spanien bietet sich Luz Ardiden als ein Urlaubsziel im Januar an. Achtung: Für die meisten Bergpässe brauchst du Schneeketten an deinem Camper.

Tagsüber liegen die Temperaturen in Andorra bei durchschnittlich 2 °C und du kannst mit bis zu 5 Sonnenstunden rechnen. Nachts fällt das Thermometer auf ungefähr -6 °C.

Die schönsten Urlaubsziele im Januar 2022: Das sind unsere Top 6
Die schönsten Urlaubsziele im Januar 2022: Das sind unsere Top 6
Wohnmobilurlaub im Januar – Übernachten in den Pyrenäen

 

  • Der Campingplatz Casal in Andorra liegt direkt am Fuße der Skipisten. Superbequem.
  • In Frankreich kannst du auf dem Camping le Rioumajou übernachten. Auch dieser Stellplatz befindet sich in der Nähe eines Skigebietes.
  • Für Camping im Januar in Spanien empfehlen wir dir den Campingplatz Queixans. Von hier aus gelangst du schnell in mehrere Skigebiete und nach Andorra.

5. Die schönsten Urlaubsziele im Januar: Sonniges Teneriffa

 

Viele Urlauber folgen dem Motto: wenn Winterurlaub, dann ins Warme. Dafür musst du im Januar in ferne Länder reisen. Der europäische Dauerbrenner ist die spanische Costa Brava, aber Dauerbrenner kann jeder. Warum nicht mal mit dem Wohnmobil auf eine Insel der Kanaren fahren?

Teneriffa ist eines der wärmsten Urlaubsziele im Januar. Die „Insel des ewigen Frühlings“ bleibt im Winter vor allem im Süden trocken. Tagsüber liegen die Temperaturen bei durchschnittlich 19 °C und auch nachts ist es mit rund 17 °C kaum kühler. Die Wassertemperatur liegt bei 22 °C und du kannst mit 9 Sonnenstunden pro Tag rechnen.

Die schönsten Urlaubsziele im Januar 2022: Das sind unsere Top 6
Die schönsten Urlaubsziele im Januar 2022: Das sind unsere Top 6
Urlaub im Januar – Sightseeing-Angebot auf Teneriffa

 

Unsere Empfehlungen für Unternehmungen auf den Kanarischen Inseln sind:

  • Streife durch den Nationalpark El Teide und fahre mit der Seilbahn auf den Vulkan.
  • Los Gigantes: Lass dich vom Anblick der zweithöchsten Klippen überwältigen.
  • Kitesurfen in El Médano.
  • Wandere den Naturstrand Playa de Benijo entlang.
Die schönsten Urlaubsziele im Januar – Übernachten auf Teneriffa

 

Im Süden der Insel gibt es den familienfreundlichen Campingplatz Nauta. Mit Fußball-, Tennis- und Grillplätzen sowie einem Swimmingpool eignet er sich besonders gut für einen Urlaub mit Kindern.

Im Norden kannst du direkt im Nationalpark Las Calderetas übernachten. Das ist allerdings nur ein Stellplatz ohne Sanitäranlagen. Dafür ist er mitten in der Natur.

Unser Tipp: Falls dir die Fahrt nach Teneriffa zu lang ist, kannst du auch nach Sevilla fliegen. Dort mietest du dir einen Camper und nimmst dann die Fähre zu den Kanaren.

Oder du mietest dir direkt auf Teneriffa ein Wohnmobil. Schau dir doch mal den Kastenwagen „Grand Cali“ von Vermieter Alexandru an. Der Camper verfügt über vier Schlafplätze, ist mit einer Versorgerbatterie ausgerüstet und verfügt über eine Küche mit Kühlschrank, Herd und Spüle. Standort ist in Puerto de la Cruz und Grand Cali ist ab 110€ pro Nacht verfügbar.

 

Grand Cali mieten

6. Die schönsten Urlaubsziele im Januar: Deutschland mit Kind

 

Es muss nicht immer weit sein, um anders zu sein. Deutschland ist ein hervorragendes Urlaubsziel im Januar für Familien, da du nicht so weit fahren musst. Für den Dezember haben wir dir bereits den Schwarzwald als geeignetes Reiseziel vorgestellt, wohin geht es mit dem Wohnmobil im Januar?

Lässt der Anblick stürmischer Winde auf dem Meer dein Herz erst so richtig hochschlagen? Dann ist ein Wohnmobil-Urlaub im Januar an der Ostsee genau das Richtige für dich. Wandern und Walken sind hier auch am Winter an der Tagesordnung. Genauso wie Wellness und Entspannung. Klingt gut, oder?

Tagsüber liegen die Temperaturen an der Ostsee im Januar bei durchschnittlich 3 °C und nachts bei rund 0 °C.

Für die Reise mit deinen Kindern empfehlen wir das Hansemuseum in Lübeck: Kultur für die ganze Familie. Auch das Wikingermuseum in Haithabu ist schön. Starke Wikinger und imposante Schiffe begeistern fast jedes Kind.

 

Die schönsten Urlaubsziele im Januar 2022: Das sind unsere Top 6
Die schönsten Urlaubsziele im Januar 2022: Das sind unsere Top 6
Camping-Urlaubsziele im Januar – Übernachten an der Ostsee

 

Der Camping- und Ostseeferienpark Walkyrien bietet dir das komplette Paket für eine entspannte Familienreise: Sauna, Zumba-Kurse, Nordic-Walking und sogar Kinderbetreuung für deinen Urlaub im Januar. Mit Hund kannst du auch kommen, denn Fellnasen sind erlaubt. Auf dem Campingplatz gilt allerdings Leinenpflicht.

Das waren sie, unsere 6 schönsten Urlaubsziele im Januar. Wir hoffen, dass wir dich ein bisschen für das Wintercamping im hohen Norden begeistern konnten. Wenn du jetzt noch wissen möchtest, wie du deinen Urlaub in diesem Jahr effektiv einplanen kannst, dann schau doch mal in unserem „Brückentage 2022“ – Artikel vorbei.

Außerdem bitten wir dich aufgrund der noch immer andauernden Corona-Lage dich vor deiner Reise beim Auswärtigen Amt über die aktuellen Einreisebestimmungen zu informieren. Happy Camping!

 

Zurück zum Reisekalender

 


Miete dein wintertaugliches Wohnmobil bei uns

 

Wohnmobil bei PaulCamper mieten

 


 

Teile diesen Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.