Menu
Zurück zu paulcamper.de

Hörvergnügen: 7 Podcast Empfehlungen zum Träumen

Reisen geht ins Ohr – vor allem mit tollen Reisepodcasts. Wir schicken dich mit unseren Podcast-Empfehlungen einmal um die Welt. Inspirierende Hörvergnügen zum Träumen und Sehnsuchten.

 

Ich liebe Podcasts. Es gibt für alles eine Onlinesendung: informatives, lustiges, kritisches, Spannendes. Ob Talksendung, Geschichtsstunde, Hörspiel, ich höre fast alles. Überall. Im Auto, zu Hause, im Büro, auf dem Rad, beim Laufen. Kürzlich habe ich mir zwei Stunden lang auf dem Weg zur Arbeit eine literaturkritische Analyse der Harry Potter Romane angehört. Und die ganze Zeit gelacht, mitten auf der Straße, weil die beiden Sprecherinnen einfach unglaublich witzig sind. Lachen und lernen fetzt.

 

Am liebsten höre ich mir aber Podcasts an, die mich zu meinen nächsten Städtetrips oder Campingurlauben inspirieren. Sehnsuchtende Hörvergnügen gibt es allerdings wie Sand am Meer. Wie soll man sich da nur entscheiden? Ich habe dir eine kleine Auswahl meiner Podcast Empfehlungen zu den Themen Camping und Reisen zusammengestellt. Radio an. Abspielen. Freuen.

 

1. Einmal um den Globus mit Off the Path

Jeden Dienstag spricht Reiseblogger Sebastian Canaves mit begeisterten Weltenbummlern und hört sich wundervolle Reisegeschichten an. „Eine Reiseanleitung zum Glücklichsein“ lautet das Motto, zu dem Sebastian seine Gäste wöchentlich ausfragt. Die Reisenden geben Tipps dazu wie du eine Weltreise planst, erzählen von Roadtrips durch Neuseeland oder gehen auf Abenteuerreise durch Mecklenburg-Vorpommern.

In der Folge „Mit dem Camper durch alle Länder Europas mit Steffi und Lui“ erzählen die beiden Gäste von ihrem Leben im Camper. Sie berichten über die ersten 16 Länder ihrer Reise. Wenn dir diese Folge gefällt, kannst du gleich im Anschluss den 2. Teil vom 21. Juni 2018 hören. Vorsicht: Fernwehgefahr!

 

Podcast Empfehlungen off the path

 

2. Dein Sonntag – Wir sind doch nur Freunde

Genau genommen handelt es sich hierbei nur um eine Folge der Onlinesendung vom Deutschlandfunk Nova. Unter meine Podcast Empfehlungen hat es die Geschichte von Ramona und Ulrich aber trotzdem geschafft. Der Grund: Die beiden sind ein Jahr lang mit ihrem Wohnmobil durch Europa gereist. Mit dabei: der spanische Straßenhund Pepito. Als Freunde gestartet, kehrten Sie als Paar zurück – und beschlossen, sich noch auf viele weitere Abenteuerreisen zu begeben.

In der Folge des Sonntags-Podcasts vom 16. September 2018 erzählen die beiden vom schönen Europa, ihren Erlebnissen und ihrer persönlichen Geschichte.

 Podcast Empfehlungen Deutschlandfunk gelber Camper

 

3. Podcast Empfehlung für Backpacker

…und alle, die sich gerne Reiseberichte anhören. Eigentlich organisiert Carla Vollert, die weltenbummelnde Eventmanagerin, Veranstaltungen für Reisende und Selbstentwickler. Seit 2017 gibt es passend dazu den Backpack Stories Podcast – Geschichten von Backpackern, Reisen & Abenteuern.

Die Backpacker Stories haben es auf meine Liste der Podcast Empfehlungen geschafft, weil Carla immer wieder Gäste an ihr Mikrofon holt, die an wirklich faszinierenden Orte reisen. Ihre Abenteuer führen die Backpacker und Camper unter anderem in den Iran, nach Grönland und Sri Lanka. Wohnt bei dir genau wie bei mir ein kleiner Camper im Herzen, solltest du dir unbedingt die Folgen „Vanlife – Reisen im VW Bus“ und „Camping in Griechenland“ und „Mit dem Van Richtung Mongolei“ anhören.

 

4. Reisejournalismus trifft Hörvergnügen

„Urlaub machen kann jeder. Reisen muss man reisen“ lautet die selbstbewusste Beschreibung des Podcasts Reisen Reisen. Während ich bei dem Titel seltsamerweise zuerst an das Rammstein Album denken muss, handelt es sich bei dem Titel aber um den Podcast der beiden 1LIVE-Reisereporter Jochen Schliemann und Michael Dietz. Ob nah oder fern, alle zwei Wochen berichten die beiden von einem neuen Reiseziel.

Diese Podcast Empfehlung ist perfekt für dich, wenn du gerne sympathischen Leuten zuhörst, die gut sprechen können. Jochen und Michaels Reisefieber ist definitiv ansteckend. Ich bekomme beim Zuhören jedes Mal Lust auf Entdecken, Aussteigen und Erleben.

 

Podcast Empfehlungen Reisen Reisen Mann am Gelaender

 

5. Auf Streifzug mit außergewöhnlichen Reisenden

Auf Reisen erleben wir oft Situationen, die uns die Augen öffnen und uns die Welt aus einer anderen Perspektive zeigen. Genau dieses gemischte Gefühl aus begeisterter Erkenntnis und unerwartetem Kulturschock bekomme ich bei dem Weltwach-Podcast von Erik Lorenz. Er spricht mit einzigartigen Menschen, die sich „mit offenen Augen ins Abenteuer“ stürzen. Bergsteiger, Minenräumern, Vulkanforschern, Rollstuhlfahrern und unzähligen anderen Reisenden. Sie alle haben eins gemeinsam: Sie lieben Abenteuerreisen. Destinationen wie der Iran, Tschad, Yukon, der Regenwälder und Wüsten sind hier an der Tagesordnung. Weltwach ist sozusagen der Extremsportler und meinen Podcast-Empfehlungen.

 

Podcast Empfehlungen weltwach Camper

 

6. Camper on Tour – Alles rund ums Wohnmobil

Camper on Tour ist handgemachtes Onlineradio von einem echten Camping-Fan. Familienvater und begeisterter Campingurlauber Dominic berichtet regelmäßig über die Trends der Camper-Welt. Er vergleicht Solaranlagen und Lattenroste, gibt Tipps zu Wohnwagen, bewertet Campingplätze und noch vieles mehr. Dominic weiß einfach alles über Wohnmobile, Kastenwagen, Wohnwagen. Am meisten mag ich, dass er es schafft, sehr spezifische Themen auch für Laien interessant zu erklären. Dabei deckt er auch Bereiche ab, die über das Technische hinaus gehen und spricht über digitale Nomaden oder führt Interviews mit Business Campern. Eine Podcast-Empfehlung für Camper-Besitzer und alle, die es werden wollen.

 

7. Podcast über das Reisen im Caravan

Seit mehr als drei Jahren nehmen Marco und Sören nun schon ihren sehr bodenständigen CCP-Camping Caravan Podcast auf. Wenn du lange Sendungen magst und dir gern Reisegeschichten anhörst, ist diese Podcast Empfehlung die richtige für dich! Die beiden unterhalten sich gern auch mal zwei Stunden lang über alles, was mit dem Campen zu tun hat. Dabei erzählen sie immer von ihren ganz persönlichen Erlebnissen oder geben ihre subjektive Bewertung zu Campingplätzen ab. „privat, unabhängig und nicht kommerziell“.

 

Falls diese Podcast Empfehlungen deine Reiselust noch nicht vollständig entfacht haben, kannst du dich von unseren anderen Artikeln zu deiner nächsten Reise inspirieren lassen. Ich denke zum Beispiel gerade über eine Wohnmobiltour im Frühling nach.