Menu
Zurück zu paulcamper.de

11. Pauls Camp im Thüringer Wald – So schön war es

Ohne sie gäbe es keine Camper zum Teilen: Unsere Vermieter. Viele von ihnen sind seit der ersten Stunde bei PaulCamper. Viele weitere kamen über die letzten Jahre hinzu. Bei unserem 11. Pauls Camp im Oktober sahen wir altbekannte Gesichter, und hießen neue Teilnehmer herzlich willkommen. Gemeinsam am Lagerfeuer grillten, quatschten und sangen wir in entspannter Atmosphäre. Was sonst noch passiert ist, berichten wir dir jetzt.

 

Was ist das Pauls Camp?

Jedes Jahr veranstalten wir ein Vermieter-Treffen, auf dem sich unsere Community zu verschiedenen Themen austauscht. Anstatt uns mit Anzug und Krawatte in einen Konferenzsaal zu setzen, fahren wir lieber in Hoodie und Outdoor-Hose raus in die Natur. Schließlich ist das Campen die Leidenschaft, die uns alle verbindet. Mit einem frisch gekochten Kaffee im Klappstuhl sitzend, besprechen wir das Camper-Sharing am liebsten.

 

Dieses Mal ging es für ein Wochenende in den herbstlichen Thüringer Wald. Sonniges Wetter und goldgefärbte Landschaften sorgten für ausgelassene Stimmung. Wir boten informative Workshops für unsere Community an, beantworteten brennende Fragen und tanzten bis zum Morgengrauen. Und teilten neue Erinnerungen.

 

Pauls Camp Community Treffen PaulCamper

 

Vermieter-Hilfe: Workshops und Fragerunden

Unter farbenprächtigen Baumkronen gab unser allwissendes Support-Team praktische Tipps für die Vermieterprofile. In der Gruppenrunde spielten wir gemeinsam die Camper-Übergabe nach. Anschließend beantworteten wir wichtige Fragen rund um Steuern und Schadensfälle.

 

Profilcheck – So erstellst du dein Profil richtig

Ein aussagekräftiges Profil erhöht deine Chancen auf eine erfolgreiche Vermietung. Im Workshop „Wie stelle ich mich und meinen Camper am besten vor?“ halfen Simon und Nicola unseren Vermietern, ihre Profile informativ und interessant zu gestalten.

 

Zu den Grundlagen gehört zum Beispiel, dass du Eckdaten wie Camper-Typ, Anzahl der Schlafplätze, die Sitzplätze und den Standort in das Formular einträgst. Dein Profil solltest du regelmäßig pflegen. Dazu gehört auch, die Verfügbarkeit deines Campers so aktuell wie möglich im Profil-Kalender einzutragen.

 

Mehr Informationen = mehr Sympathie bei den Mietern.

 

In unserem Workshop gab es wertvolle Tipps dazu, wie du einen ansprechenden Profiltext verfasst. Unser Support-Team half den Vermietern, die Persönlichkeit ihres Wohnmobils einzufangen. Mit den richtigen Worten und Bildern. Zu dem Thema „Welche Fotos sind wichtig und wie rücke ich meinen Camper ins beste Licht?“ standen Nicola und Simon unseren Vermietern ebenfalls tatkräftig zur Seite.

 

11. Pauls Camp Vermieter Gespraeche

 

Wohnmobilvermietung: Die Übergabe

Dein Camper ist dein Baby. Das gibst du nicht einfach so an jeden ab. Du möchtest schließlich, dass die Mieter ihn liebevoll und pfleglich behandeln. Darum ist die Übergabe so wichtig. Dort zeigst du deinen Mietern, wie alles funktioniert. Du beantwortest ihre Fragen und hast die Chance, auf die besonderen Eigenheiten deines Fahrzeuges hinzuweisen. Genau dieses Szenario spielten Daniel, Flo und Fabi zusammen mit Vermieter Detlef nach. Zur Erheiterung aller Workshop Teilnehmer. Herzlichen Dank, Detlef!

 

Pauls Camp Uebergabe Camper

 

Schadensfall – Was tun?

Unfall, Diebstahl oder technischer Defekt. Diese Wörter möchte niemand hören. Trotzdem passiert es manchmal. In unserem Workshop erklärten unsere Experten Jule und Rechtsanwalt Matthias wie du damit umgehst. Sie stellten zudem unseren im Oktober eingeführten Schadensprozess vor und zeigten, welche Schritte du in einem Schadensfall befolgen musst. Mit der neuen Schadensabwicklung verstehst du jetzt noch leichter, in welchen Fällen du der Versicherung Bescheid geben muss. Ein transparenter Prozess für schnellere Schadensmeldung.

 

Matthias ging auf die Grundsätze der Schadenabwicklung ein. Er verdeutlichte, wie essenziell eine angemessene Kaution ist. Das gilt auch, wenn der Mieter den Selbstbehalt reduziert. Matthias betonte zusätzlich, dass du die Kaution erst nach vollständiger Klärung der Schadensituation wieder auszahlen solltest. Falls erforderlich, zahlst du sie anteilig aus.

 

Rechtsanwaltstipp von Matthias: Hat der Mieter die Selbstbehalt-Reduzierung gebucht, kann dieser die Erstattungsansprüche gegen die Versicherung an den Vermieter abtreten.

 

Mehr über unsere umfassende PaulCamper Versicherung erfährst du auf unserer Webseite.

 

Pauls Camp Schaden Versicherung Hilfe

 

Steuererklärung leicht gemacht

Wenn Christoph mal nicht beim Campen ist, hilft er Menschen wie dir bei Steuerfragen. Christoph ist Steuerberater. Er verriet unseren Vermietern nützliche Tipps für die Camper-Vermietung. Im Workshop und den Einzelgesprächen bot er steuerliche Lösungen zu den individuellen Fragestellungen der Vermieter. Hast du selbst Fragen zu

 

  • Deklarierung deiner Einnahmen,
  • Gewerbesteuer,
  • Steuererklärung,
  • kommunalen Regelungen

 

oder anderen Themen, hilft Christoph dir weiter. Frag uns einfach nach seinen Kontaktdaten.

 

 

Pauls Camp Steuer Tipps Wohnmobil 

PaulCamper Magazin – Dort geht die Reise hin

Seit diesem Sommer treibt unsere Steffi das Online Marketing nach vorn. Auf unserem Pauls Camp berichtete sie der Community von unseren Plänen für das Online-Magazin. Unsere Artikel inspirieren, begeistern und erreichen Leser durch informative, einzigartige Inhalte. Wir werden unseren bekannten Vermieter- und Mieter-Kosmos ausweiten. Wir begeben uns thematisch also auf eine aufregende Reise in ein unbekanntes Universum. Mit neuen, spannenden Themen ziehen wir mehr Besucher – und damit potenzielle Mieter – auf unsere Camper-Sharing-Plattform.

 

Überall zu Hause: Camper erzählen von ihren Reisen

 

Lustige Urlaubsgeschichten und interessante Erfahrungen wurden beim Stammtisch ausgetauscht. Gemeinsam mit Christoph schwelgten unsere Vermieter in schönen Erinnerungen. Sie teilten aufregende Anekdoten und verrieten ihre besten Camping-Tricks.

 

Planst du schon deine nächste Reise oder träumst noch?

 

 Pauls Camp Lagerfeuer Musik

 

Do-it-yourself! Inspiration für deinen Camper

Camping ist Minimalismus und Selbermachen. Wir luden Aussteller ein, deren DIY-Expertise weit über die eigenen Produkte hinaus reicht. Die sympathischen Aussteller der Vanlife & Tinyhouse Manufaktur berieten unsere Vermieter zu Standheizungen und Solaranlagen. Die erfahrenen Minimalisten setzen kreative Impulse für den Wohnmobil-Ausbau. Wir sind schon sehr gespannt, welche Gestaltungsideen unsere Vermieter in ihren Bussen übernehmen.

 

Anschließend sprachen wir mit den hilfsbereiten Vertretern von awiwa. Der Hersteller von mikrobiologischen Reinigungsmitteln klärte uns über eine umweltschonende Alternative zur Campingtoilette auf.

 

Pflegemittel und Seife selbst gemacht

Machen ist wie wollen nur krasser! Genau darum schritten Jana, Laura und Linda am Samstag handwerklich zur Tat. Sie bereiteten naturkosmetisches Deo und eine Handcreme mit unserer Community zu. Besonders praktisch fürs Campen: Auch ein biologisch abbaubares Spülmittel stellten sie gemeinsam her. Alle hatten Spaß in der Naturküche.

 

Du möchtest deine eigene Naturkosmetik und Putzmittel zusammenmixen? Frag uns nach den Rezepten.

 

Coole Aufkleber für dein Auto 

Neben selbstgemachter Kosmetik für sich selbst konnten unsere Community-Mitglieder auch ihr Fahrzeug optisch verschönern. John, Lina, Steven und Sergey beklebten zahlreiche Wohnmobile und Camper mit hübschen PaulCamper Designs. Dabei zeigten sie den Teilnehmern gleich, wie sie die Logos und Schriftzüge selbst anbringen.

 

Allen, die bei unserem Community-Treffen keinen Aufkleber abbekamen, schenkten wir ein Beklebe-Set für zu Hause. Wenn du auch so einen coolen PaulCamper-Aufkleber für dein Auto möchtest, schreib uns einfach eine Mail.*

 

 

Pauls Camp Vermieter Wohnmobil Aufkleber Branding

 

Wer, wie, was? Wieso, weshalb, warum? – Frag uns!

Unsere Fragerunde ist auf jedem Pauls Camp ein Hit. Dieses Mal standen wir den Teilnehmern in einem Beginner- und einem Expertengespräch Rede und Antwort.

 

Gut gelaunt antworteten Sophia, Micha und Christian in der Beginnerrunde auf alle Fragen unserer neuen und zukünftigen Vermieter. Sie diskutierten:

 

  • die Bedeutsamkeit eines aussagekräftigen Profils,
  • die Wichtigkeit des Kennenlernens der Mieter
  • die Genauigkeit des Übergabeprotokolls und
  • Details zur Kaution.

 

Außerdem klärten wir häufig gestellte Fragen, wie beispielsweise:

 

Frage: Wie lange darf die Kaution einbehalten werden?

Antwort: Bis zur finalen Klärung des Schadens.

 

Frage: Kann ich mein Wohnmobil im Ausland stehend vermieten?

Antwort: Ja, wenn es in Deutschland oder Österreich gemeldet ist. Es muss zudem den deutschen oder österreichischen TÜV haben.

 

Weitere Antworten zu oft gestellten Vermieter-Fragen erhältst du in unseren FAQ.

 

Pauls Camp PaulCamper Wohnmobil mieten

 

Sophia, Micha und Christian gingen auch gleich auf die Bedenken einiger Teilnehmer ein. Beispielsweise Mieter, die vorab vereinbarte Kilometer überschreiten. Diese Sorgen räumten die erfahreneren Vermieter sofort aus: Wenn beide Seiten vorher über die Reisepläne der Mieter sprechen, lässt sich die zu fahrende Strecke genauer einschätzen. Vermieter können dann den Mietpreis anpassen oder die Anfrage ablehnen.

 

Übrigens: Nach unseren Erfahrungen legen die Mieter durchschnittlich etwa 250 km am Tag zurück.

 

Die Expertenrunde

In der zweiten Fragestunde ging es um das Unternehmen PaulCamper. In lockerer Atmosphäre sprachen Jule und Dirk über unsere aktuelle Wachstumsphase. Die Zukunftspläne von PaulCamper waren ebenfalls Thema. Die beiden gingen zudem auf unsere Marketingstrategien sowie auf das Preissystem und Saisonzeiten ein. Die Expertenrunde debattierte außerdem die Option, mehrere Standorte für die Camper-Vermietung anzugeben.

 

Pauls Camp Experten Fragen

 

Fazit 11. Pauls Camp: Vermieter sein ist super!  

Unser 11. Pauls Camp war wieder einmal großartig. Das Programm war umfassend und die Community ausgelassen. Wir freuen uns jetzt schon auf das nächste Treffen mit altbekannten und neuen Gesichtern.

 

Möchtest du deinen Campingbus oder dein Wohnmobil gern mit anderen begeisterten Campern teilen? Werde Teil unserer PaulCamper-Community und vermiete deinen Camper! Wir helfen dir gern bei deinen Fragen und freuen uns, dich bei unseren nächsten Camping-Treffen kennenzulernen.

 

 

 

*Nur solange der Vorrat reicht